Freitag, 21. Juli 2017

Oxymoron – Sklave der Wahrheit

Ausstellungskonzept - Ehab
Aziz -


In der aktuellen politischen Diskussion dient
der Begriff Oxymoron meist dazu, Unwahrheiten (Lügen) und autokratischen
Machtmissbrauch zur Normalität werden zu lassen. In der Kunst, insbesondere im
Literarischen, hat der Begriff Oxymoron eher eine befreiende und subversive
Bedeutung. Oxymoron ist der Glaube an den Zweifel, das Interesse an der
Langeweile, der Überdruss an der Schönheit, die Leidenschaft für die Ruhe, die
sarkastische Empfindsamkeit.

Dienstag, 4. Juli 2017

LANDSHUTER HOCHZEIT 1475 - Intro

Film by Ehab Aziz

Countless visitors from all over the world have experienced the “Landshuter Hochzeit 1475”, a historical pageant that is among the greatest in Europe. More than 2000 participants in mediaeval costumes bring to life a festival in all the splendour of the Late Middle Ages - the wedding between Hedwig, the Polish King‘s daughter, and Georg, the Duke of Landshut‘s son.

In 1474 ambassadors had been sent to Radom in Poland to negotiate the marriage. In the autumn of 1475 the 18-year-old bride departed from Kraków with a large escort and arrived at Landshut after a two-month journey. Princes and bishops welcomed the bride, and the Elector of Brandenburg referred to the union as a divine ordinance „for the benefit of Christendom and the Empire“.

In the majestic St. Martin‘s Church the Archbishop of Salzburg conducted the ceremony.

The bridal procession then moved through the spacious main street (Altstadt) and from the hill the castle ‚worthy of a king‘ greeted them just as it does today. From the windows of the houses the ladies watched the knights jousting. In the Town Hall the Emperor led the first dance with the bride and ten thousand guests caroused, played and danced.

Around the year 1880 artists from Munich painted scenes from the „Landshuter Hochzeit 1475“ in the State Room of the Landshut Town Hall. These wall paintings aroused in some townsmen the desire to revive the procession of princes, bishops, musicians, bride and bridegroom.  In 1902 they founded the association ‚Die Förderer‘ and held their first bridal procession in 1903.



Montag, 3. Juli 2017

Festzug der Landshuter Hochzeit 2017 - Ehab Aziz

Festzug der Landshuter Hochzeit 2017

30.Juni - 23.Juli 2017

Film bei Ehab Aziz

Ungezählte Menschen aus aller Herren Länder haben die "Landshuter Hochzeit 1475", ein historisches Spiel, das zu den größten Europas zählt, schon erlebt. Weit über 2000 Mitwirkende lassen in originalgetreuen Kostümen dieses herausragende Fest mit der ganzen Pracht des späten Mittelalters wieder aufleben - die Hochzeit der polnischen Königstochter Hedwig mit dem Landshuter Herzogssohn Georg.

Gesandtschaften hatten im Jahr 1474 die Heirat mit der polnischen Königstochter in Radom ausgehandelt.

Im Herbst des Jahres 1475 brach die 18-jährige Braut mit großem Geleit von Krakau auf und traf nach zweimonatiger Reise in Landshut ein.

Hier empfingen Fürsten und Bischöfe die Braut und der Kurfürst von Brandenburg sprach von einer Schickung Gottes "zum Nutzen von Christenheit und Reich".

In der majestätischen Pfarrkirche St. Martin vollzog der Erzbischof von Salzburg die Trauung.

Der Brautzug bewegte sich durch den weiten Platz der Altstadt und von oben grüßte wie heute die Burg herab "eines Königssitzes würdig".

Samstag, 8. Oktober 2016

The falling times



Artwork by Ehab Aziz, Music by Ali Ashtari
Art vision: The falling times
Strange are God's ways who Alone can take and give...
The trees lose their leaves and whispered my name.
"Something must die for something else to live". Salah Jaheen